Main
  Registrieren
  Regeln
  Datenschutz
 
Kalender
 
Über Experimente
 
FAQs
 
Wegbeschreibung
 
  Impressum
  Kontakt







Bei den Experimenten geht es typischerweise um Entscheidungssituationen. Teilnehmende finden sich im Labor ein und treffen an einem Computer Entscheidungen über verschiedene Probleme. Dabei kann es sich z.B. um Fragen der sozialen Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft, die Förderung von Zusammenarbeit in Gruppen und deren Förderung, aber auch um Verhandlungen, Bieten in Auktionen oder Marktinteraktionen drehen. Die Entscheidungssituationen sind meist einfach: es ist z.B. eine Zahl festzulegen oder aus mehreren Alternativen eine auszuwählen. Anders als bei medizinischen Experimenten kann niemand zu schaden kommen.


Wie läuft ein Experiment typischerweise ab?


Alle Experimente unterscheiden sich voneinander. Der Ablauf ist im Allgemeinen jedoch wie folgt.

Zunächst bekommen Sie einen Sitzplatz zugewiesen, an dem sich ein Computer befindet. Die Experimente dauern zwischen einer und zwei Stunden, die Sie vor Ihrem Computer verbringen. Während des Experiments werden Ihnen über den Bildschirm eine oder mehrere Situationen beschrieben, die eine Entscheidung erfordern. Die genaue Prozedur und die Aufgabe werden den Teilnehmern vor dem Experiment in den Instruktionen genau erläutert. Ihre Aufgabe ist es nun, Ihre Entscheidungen in den Computer einzugeben. Nach dem Experiment erfolgt dann die Auszahlung.

Alle Ihre Entscheidungen bleiben während und nach dem Experiment anonym und können somit nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Auch andere Experimentteilnehmende erfahren nicht, wer Sie sind.


Wo finden die Experimente statt und wie lange dauern sie?


Unser Labor befindet zentral gelegen sich in der Adickesallee 36 Gebäude B (Dachgeschoss) in Frankfurt. Normalerweise dauert ein Experiment zwischen ein und zwei Stunden. In seltenen Fällen kann es auch weniger bzw. mehr Zeit in Anspruch nehmen. Genaue Angaben zur Dauer werden aber vor den Experimenten mitgeteilt. Außerdem sind sie im Online-Kalender zu finden.


Wird die Teilnahme am Experiment vergütet?


Alle Experimente werden vergütet. Alle Teilnehmenden erhalten eine ordentliche Aufwandsentschädigung für ihr pünktliches Erscheinen und eine variable Bezahlung für die Teilnahme am Experiment. Je nach Dauer wird die Auszahlung angepasst, damit sich ein fairer Stundenlohn ergibt.

Aus wissenschaftlichen Gründen können wir jedoch keine Auskunft in Bezug auf die zu erwartende Auszahlung und die Bandbreite der Auszahlungen des Experiments geben.

Es kann vorkommen, dass Sie an einem Experiment aus Kapazitätsgründen nicht mehr teilnehmen können. In diesem Fall erhalten Sie für Ihr pünktliches Erscheinen eine Entschädigung von 5 €.


Wie finde ich den Ort an dem die Experimente stattfinden?


Die Experimente finden in unserem Computerlabor in der Adickesallee 36 Gebäude B in Frankfurt statt. Klicken Sie hier, um eine Wegbeschreibung zu erhalten.

Seltener finden auch Internetexperimente statt, die Sie von jedem internetfähigen PC aus bearbeiten können.


Sind Vorkenntnisse erforderlich?


Nein, einzig sollten die Teilnehmenden die Sprache des Experiments (Deutsch oder English) lesen und schreiben können und die Grundrechenarten beherrschen.


Wer kann an den Experimenten teilnehmen?


Alle Interessierten können unabhängig vom Studienfach und vom Beruf an den Experimenten teilnehmen lediglich eine Online-Registrierung ist erforderlich. Zu erst ist eine Registrierung erforderlich, später sollten Sie natürlich die Möglichkeit haben in unser Labor in Frankfurt zu kommen.


Wie kann man sich zu Experimenten anmelden?


Ganz einfach: Sie gehen auf Online-Anmeldung für Experimente und melden sich an. Wenn Sie das Anmeldeformular vollständig ausfüllen, erhöht das Ihre Chancen, häufiger Einladungen zu erhalten. Nach Ihrer Rückbestätigung gehören Sie zum Kreis der potentiellen Experimentteilnehmer und erhalten ab diesem Zeitpunkt in unregelmäßigen Abständen unverbindlich Einladungsmails, die Ihnen eine Reihe möglicher Experimenttermine vorschlagen. Man kann an einem Experiment nur teilnehmen, wenn man vorher per E-Mail eingeladen worden ist. In diesen Einladungen wird der Ort, die Zeit und die Dauer des Experiments mitgeteilt. Die Einladung allein stellt also noch keine Verpflichtung dar, an diesem Experiment teilzunehmen. Benutzen Sie den in der E-Mail angegebenen Link, um sich zu einem der Termine fest für das Experiment anzumelden.


Wozu werden wirtschaftswissenschaftliche Experimente gemacht?


Mit verhaltens-wissenschaftlichen Experimenten will man ein besseres Verständnis für menschliches Verhalten schaffen. Oft gibt es eine große Diskrepanz zwischen theoretisch vorhergesagtem und tatsächlichem Verhalten. Experimente werden immer wichtiger, um vor allem auch die Entscheidungsumwelt des Menschen menschengerechter zu gestalten. Darum geht es uns an der Frankfurt School of Finance & Management. Unsere Interessen sind nicht kommerziell, sondern wissenschaftlich. Es geht nicht um Auftragsforschung für die Industrie, sondern darum, etwas über unser menschliches (Entscheidungs-)Verhalten zu lernen.


Wo erscheinen die Ergebnisse der experimentellen Forschung?


Nach eingehender Analyse der Rohdaten werden die Ergebnisse zunächst in Arbeitspapieren, so genannten 'Discussion papers', einem interessierten Publikum vorgestellt. Diese Arbeiten werden dann bei wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften zur Veröffentlichung eingereicht. Mit der Veröffentlichung in einem referierten Journal wird schließlich die Arbeit einem breiten wissenschaftlichen Publikum bekannt gemacht.



Für Fragen wenden Sie sich bitte an experimente@fs.de.