Main
  Registrieren
  Regeln
  Datenschutz
 
Kalender
 
Über Experimente
 
FAQs
 
Wegbeschreibung
 
  Impressum
  Kontakt




Regeln


Teilnehmerregeln

Diese Standardregeln lehnen sich an die anderer Labore wie insbesondere der Universitäten Bonn und Heidelberg an.

Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen

Die Registrierung zur Teilnahme an einem Experiment an der Frankfurt School of Finance & Management beinhaltet zunächst nur eine Absichtserklärung. Zur Teilnahme an einem konkreten Experiment wird danach noch gesondert per E-Mail eingeladen. Wenn Sie die Absicht zur Teilnahme an Experimenten haben, sollten Sie folgendes beachten:
  • Sie müssen mindesten 18 Jahre alt sein, um an Experimenten der Frankfurt School of Finance & Management teilnehmen zu können.
  • Außerdem ist es wichtig, dass Sie sehr gut Deutsch sprechen, um die Aufgabenstellungen in den Experimenten zu verstehen.


Auch für Internetexperimente ist eine allgemeine Registrierung erforderlich. Die weiteren Regeln dafür werden auf der Registrierungsseite des jeweiligen Experimentes beschrieben.

Wenn die vorangehenden Bedingungen erfüllt sind, freuen wir uns auf Ihre Teilnahme.

Teilnahme an konkreten Experimenten

Für die Teilnahme an einem konkreten Experiment müssen Sie sich generell online auf http://experimente.fs.de registriert haben.

Für jedes Experiment erhält eine bestimmte Zahl registrierter Personen eine Einladung per 
E-Mail. Nur eingeladene Personen sind zur Teilnahme am Experiment berechtigt. Nach Erhalt einer Einladung per E-Mail zu einem Experiment muss eine positive Rückantwort durch den Teilnehmer erfolgen, um bei diesem Experiment angemeldet zu sein. Diese Antwort gilt als verbindliche Zusage, an dem Experiment teilzunehmen.

Teilnehmer, die eingeladen wurden und rechtzeitig anwesend sind aber aus Kapazitäts- oder anderen Gründen ausnahmsweise nicht teilnehmen können, erhalten für ihr Erscheinen eine Entschädigung von mindestens €5 und können umgehend nach Hause gehen.

Spätestens bei der ersten Teilnahme an einem Experiment muss ein von Ihnen unterschriebenes ausgedrucktes Exemplar dieser Teilnahmeregeln für Experimente dem Experimentator im Labor vorliegen oder ggf. bei ihm gegengezeichnet werden.

Doppelte Registrierungen für ein bestimmtes Experiment sind nicht erlaubt und führen unmittelbar dazu, dass Sie keine Einladungen mehr zu zukünftigen Experimenten erhalten. Das heißt, Sie dürfen sich für jedes Experiment nur einmal registrieren und nur einmal teilnehmen.

Teilnahmevergütung und Dauer

Alle Experimente werden vergütet. Alle Teilnehmenden erhalten eine Aufwandsentschädigung für pünktliches Erscheinen. Je nach Dauer wird die Auszahlung angepasst. Sie richtet sich nach den im Experiment getroffenen Entscheidungen und erreicht im Durchschnitt die Höhe des Stundenlohns für ungeprüfte wissenschaftliche Hilfskräfte.

Experimente dauern in der Regel etwa 60 Minuten, es gibt aber z. B. auch Experimente mit einer Dauer von 30 Minuten oder 2 Stunden (diese werden dann entsprechend vergütet). Jeder für ein Laborexperiment eingeladene und rechtzeitig anwesende Teilnehmer erhält eine feste Aufwandsentschädigung für sein Erscheinen. Die Teilnahme wird in aller Regel in bar vergütet, jedoch sind in Ausnahmefällen auch Gutscheine oder Verlosungen möglich; in diesen Fällen werden die Teilnehmer jedoch vorher in der Einladungsemail von der Anwendung dieser besonderen Vergütungsform in Kenntnis gesetzt.

Die Teilnehmer haben für die Besteuerung der erhaltenen Aufwandsentschädigung im Rahmen ihrer individuellen Steuererklärung selbst Sorge zu tragen. Es liegt kein Arbeitnehmerverhältnis vor, so dass die Frankfurt School of Finance & Management gGmbH keine Lohnsteuer einbehält.

Bitte um Mitführung von Ausweisdokumenten und Pünktlichkeit

Um sicherzustellen, dass nur eingeladene und ordnungsgemäß per E-Mail angemeldete Teilnehmer am Experiment teilnehmen, muss sich jeder Teilnehmer mit einem gültigen Lichtbildausweis (z.B. Führerschein, Pass, Personalausweis) ausweisen. Kann sich ein Teilnehmer nicht ausweisen, erhält er keine Entschädigung für sein Erscheinen und kann leider auch nicht am Experiment teilnehmen.

Bitte erscheinen Sie pünktlich mindestens 10 Minuten vor Beginn der jeweiligen „Session“. Ein Zuspätkommen zum Experimentbeginn führt zum Ausschluss vom Experiment und wird als Nichterscheinen vermerkt.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit folgenden Aussagen einverstanden:

Ich bin darüber informiert worden, dass die auf Einladung erfolgte Anmeldung zu einem konkreten Experiment zur Teilnahme verpflichtet. Eine Abmeldung ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. In diesem Fall muss ich das Labor umgehend – spätestens jedoch 48 Stunden vor Durchführung des Experimentes – per E-Mail an experimente@fs.de von meiner Nichtteilnahme unterrichten.

Mein Nichterscheinen oder mein unpünktliches Erscheinen zum Experiment, für das ich mich angemeldet habe, kann zur Absage des gesamten Experiments führen.

Bei jedem Nichterscheinen nach Anmeldung für ein Experiment – ohne rechtzeitige Absage bei dem Experimentverantwortlichen oder Angabe von schwerwiegenden Gründen – erhält das persönliche Teilnahme-Konto des Teilnehmers einen Minuspunkt (siehe Website nach der Online-Anmeldung „Meine Anmeldung“). Je mehr Minuspunkte ein Teilnehmer hat, umso geringer sind seine Chancen, für weitere Experimente eingeladen zu werden. Sobald das Konto eines Teilnehmers drei Minuspunkte enthält, wird er/sie nicht zu weiteren Experimenten eingeladen.

Der Versicherungsschutz in den Räumen des Labors der Frankfurt School of Finance & Management besteht auf Basis und im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung der Frankfurt School of Finance & Management gGmbH. Die Frankfurt School of Finance & Management gGmbH haftet für alle Schäden, die von ihr zu vertreten sind. Eine verschuldensunabhängige Haftung besteht nicht.

Ich habe die im Anhang zu diesem Schreiben ausgeführten Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme ihnen zu.

Während eines Experiments muss sich jeder Teilnehmer an die Anweisungen der Experimentatoren und die in den Instruktionen des Experiments festgelegten Regeln halten. Während der Durchführung von Experimenten kann die Teilnahme auf Wunsch jederzeit abgebrochen werden.




Für Fragen wenden Sie sich bitte an experimente@fs.de.